Feuer- & Feuerwerksverbot!

Auch im Baarer Wald herrscht akute Waldbrandgefahr!

Aufgrund der hohen Temperaturen, der geringen Niederschläge und der extremen Trockenheit hat der Kanton Zug die Waldbrandgefahr auf Stufe Gross verschärft und ein absolutes Feuerverbot im Freien erlassen. Danke für Ihre Rücksichtnahme und Ihr Verständnis!

Wegen der seit Tagen anhaltenden Trockenheit hat der Kanton Zug ein absolutes Feuerverbot im Freien erlassen! Damit ist auch das Zünden von Feuerwerken jeglicher Art verboten. Ebenso ist das Anzünden von Vulkanen oder bengalischen Zundhölzern untersagt. Lampions sind erlaubt, sie müssen aber mit der notwendigen Vorsicht angezündet und beaufsichtigt werden. Fackeln hingegen dürfen nicht angezündet werden.

Das Feuerverbot gilt für sämtliche offiziellen (und inoffiziellen) Feuerstellen, Feuerschalen, Holzkohle- und Einweggrills oder Cheminées. Rauchende sind ebenfalls zur Vorsicht angehalten.

Das Feuerverbot gilt bis auf Widerruf!