Beschlüsse der ausserordentlichen Korporationsversammlung vom 30. September 2021

Die Korporationsversammlung genehmigt alle Anträge einstimmig.

Die Korporationsversammlung hat folgende Beschlüsse gefasst:

Traktanden

1. Protokoll der Korporationsversammlung vom 30. April 2021: Das Protokoll wird einstimmig genehmigt.

2. Kreditbegehren Wohnüberbauung Vogelwinkel: Der Kredit wird einstimmig genehmigt.

3. Varia: Zu diesem Traktandum wird kein Versammlungsbeschluss gefasst.

Gegen Korporationsversammlungsbeschlüsse kann gemäss § 17 Abs. 1 des Gemeindegesetzes in Verbindung mit §§ 39ff. des Verwaltungsrechtspflegegesetzes innert 20 Tagen seit der Mitteilung beim Regierungsrat des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsbeschwerde erhoben werden. Die Frist beginnt am Tag nach der Publikation der Versammlungsbeschlüsse im Amtsblatt zu laufen. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Korporationsversammlungsbeschluss ist genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizufügen.

Korporationsrat

Baar, 1. Oktober 2021