Schutzengelkapelle

COVID-19 - Schutzmassnahmen:
Aufgrund der aktuellen Corona-Lage können Sie unsere Kapellen bis voraussichtlich Ende Mai 2021 nicht respektive nur für private Feiern in kleinem Rahmen (max. 10 Personen) mieten. Wir danken für Ihr Verstädnis und hoffen, dass Sie ab Anfang Juni 2021 wieder in unserer Kapelle - unter Einhaltung der gebotenen Corona-Schutzmassnahmen - Anlässe durchführen können.

Unsere Schutzengelkapelle steht auf einer kleinen Wiese inmitten der Häuser des nach ihr benannten Schutzengelquartiers. Sie kann für private Anlässe oder religiöse Feiern gemietet werden.

Reservationsanfrage

Sie möchten unsere Infrastruktur für Ihren Anlass nutzen? Bitte kontaktieren Sie uns frühzeitig.

Bitte beachten Sie, dass Sie unsere Kapellen aufgrund der Covid-19-Pandemie erst wieder ab Anfang Juni 2021 mieten können.

Zum Anfrageformular

In Kürze

  • Sitzplätze für ca. 60 Personen
  • Geeignet für Hochzeiten, Taufen oder andere (religiöse) Feiern
  • Öffentliche Parkplätze beim Schulhaus Sennweid
  • Im PDF-Dossier informieren wir Sie über Mietkosten und Bestimmungen. Das Infoblatt finden Sie unter «Dokumente».

Geschichte

Im Jahre 1666 erbaute die lobliche Dorfgemeinde (die heutige Korporation Baar-Dorf) die Kapelle, die früher frei in der Ebene stand, heute aber zwischen den Wohnhäusern des Birst- und Schutzengelquartiers liegt. 1667 wurde der Neubau vom damaligen Konstanzer Weihbischof Georg Sigismund Müller zu Ehren des heiligen. Schutzengels und des heiligen Wendelins geweiht. 1841/42 wurde die Kapelle erstmals renoviert und im Innern neu gestaltet. Die neuen Ziegel stammten aus der in Korporationseigenen Ziegelhütte. Der ursprünglich schwarz marmorn gefasste Altar erhielt 1851 eine neue Fassung: in den flächigen Teilen eine graue Marmorierung und die Säulen schwarz. Das Türmlein erhielt 1938/39 einen kupfernen Helm sowie elektrische Beleuchtung.

In den Jahren 1990 bis 1993 renovierten wir die Schutzengelkapelle komplett. 2016 und 2017 wurden weitere sanfte Renovationsarbeiten ausgeführt.